Aktuelle Information

 

Wir sind für Sie da:

Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

 Sa. 10.00 - 13.00 Uhr

Ihr Spezialist für Visa- und Reisefragen

 

Service-Hotline

0 22 03 - 93 50 10

Deutsch / Русский

Home >> Visa-Service >> Israel

 

  Visa für Israel

 

​BESCH Visa-Service bietet Ihnen alle Visumarten an. Ob Business-, Touristen- oder Privatvisum – wir finden für Sie die beste Lösung. Rufen Sie uns an, so kommen Sie schnell an die Informationen, die Sie für ein bestimmtes Land benötigen.

 

  Erforderliche Unterlagen für die EIn- und Ausreise Unvollständige Unterlagen und nicht vollständig ausgefüllte Visaanträge können nicht bearbeitet werden! Deutsche Staatsbürger, die nach 1928 geboren sind, können mit einem vorläufigen Reisepass nach Israel einreisen, wenn dieser ebenfalls eine Mindestgültigkeit von 6 Monaten aufweist. Kinder mit deutscher Staatsbürgerschaft benötigen für die Einreise nach Israel einen Kinderreisepass mit einer Mindestgültigkeit von 6 Monaten. Wenn Sie eine Besuchsreise nach Israel unternehmen möchten, müssen Sie im Besitz eines Reisepasses, Fremdenpasses oder Reiseausweises sein, der bei der Einreise noch mindestens 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig ist. Bürger, die nicht die deutsche Staatsbürgerschaft haben und im Besitz eines Reisedokumentes, Reiseausweises oder Fremdenpasses sind, müssen in jedem Fall ein Visum beantragen. Bitte beachten Sie, dass die Ausstellung eines Visums nicht automatisch  zur Einreise nach Israel berechtigt. Die endgültige Kontrolle findet an der Grenzübergangsstelle statt! Kein Transit- oder Besuchsvisum benötigen Staatsangehörige folgender Staaten, die bei der Einreise eine Einreisekarte und bei der Ausreise eine Ausreisekarte erhalten (Ein- und Ausreisestempel werden nicht in den Pass gestempelt): Albanien, Andorra, Argentinien, Australien, Bahamas, Barbados, Belgien, Belize, Brasilien, Bulgarien, Chile, Costa Rica, Dänemark, Deutschland (ab 1928 geborene), Dominica, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Estland, Fidschi, Finnland, Frankreich, Georgien, Gibraltar, Grenada, Griechenland, Großbritannien, Guatemala, Haiti, Honduras, Hongkong, Irland, Island, Italien, Jamaika, Japan, Kanada, Kolumbien, Kroatien, Lettland, Lesotho, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Macao, Makedonien, Malawi, Malta, Mauritius, Mexico, Mikronesien, Moldawien (nur biometrische Pässe), Mongolei, Montenegro, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Palau, Panama, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Rumänien, Russische Föderation, San Marino, Serbien (auch jugoslawische Pässe),Singapur, Slowakei, Slowenien, St. Lucia, Südafrika, Südkorea, Spanien, St. Kitts & Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Surinam, Swasiland, Schweden, Schweiz, Taiwan, Tonga, Trinidad & Tobago, Tschechische Republik, Ukraine, Ungarn, Uruguay, Vanuatu, Vereinigte Staaten von Amerika, Weißrussland, Zentralafrikanische Republik, Zypern. Nichtdeutsche Staatsbürger,deren Heimatland nicht oben genannt wurde, müssen für die Einreise nach Israel ein Visum beantragen. Für die Beantragung benötigen Sie folgende Unterlagen: Ein Reisepass der bei der Einreise mindestens noch 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig ist. Eine Kopie der Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland mit einer entsprechenden Gültigkeit und eine Kopie des Zusatzblattes (grünes Faltblatt). Visaantragsformular A vollständig und persönlich unterschrieben. Ein Passbild (5 x 5 cm!) – Nicht aufkleben! Auf die Rückseite Vor- und Zuname schreiben. Ihre vollständige Adresse in Israel (Einzutragen im Antragsformular):Entweder Hotelreservierung oder bei Privatadressen: vollständige Adresse. Eine Verdienstbescheinigung (kein Arbeitsvertrag) / BWA / Arbeitslosen- oder Sozialhilfebescheinigung / Rentenbescheid / Steuerbescheid / Studentenbescheinigung mit Finanzierung des studentischen Aufenthaltes (z. B. Bafögbescheinigung, Stipendiennachweis) / o. ä. Schriftliche Bestätigung, dass Hin- und Rückflug reserviert wurde. Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.    Visum-Antrag Landesbestimmungen Preise Auftragsformular als PDF  

 

  Visum-Antrag Hier laden Sie sich das Visum-Antragsformular als PDF runter >>

 

  Landesbestimmungen >> Unter diesem Link finden Sie alle aktuelle Informationen direkt von der Botschaft des Staates Israel in BRD.

 

  Preise für ein Visum nach Israel Komplettpreise (Konsulargebühr + Servicegebühr + Einladungspreis) Visumart Gültigkeitsdauer Bearbeitungsdauer im Konsulat (Werktage)    ab 10 Tage Express (1-2 Tage)Besuchervisum - 65,- € auf AnfrageAlle weiteren Visakategorien und Preise auf Anfrage.

Home | Datenschutzbestimmungen | Nutzungsbestimmungen | Impressum | AGB